Dehnungsstreifen

Effektive Hauterneuerung mit Mikroplasma-Technologie!

Mehr erfahrenTermin vereinbaren

Sicher und Zuverlässig

Große Sicherheit auf Basis langjähriger Erfahrung. Geringes Risiko von Nebenwirkungen.

Effektiv

Sichtbare Ergebnisse nach wenigen Behandlungen bis hin zur vollständigen Eliminierung.

Keine Ausfallzeit

Relativ schmerzarm und nur geringe Einschränkungen des Alltags nach den Behandlungen.

Accent Prime

Dehnungsstreifen & Narben entfernen mit Mikroplasma

Accent Prime ist ein System der Firma Alma Lasers, einem der weltweit führenden Anbieter medizinisch ästhetischer Technologien, welches nachgewiesenen klinischen Erfolg und große Sicherheit auf Basis langjähriger Erfahrung bietet. Mit Accent Prime Behandlungen sind Sie bei Beauty Palace Koblenz stets in guten Händen!

Der Accent Prime ist die Königsklasse unter den international am Markt verfügbaren Geräten auf dem Gebiet der ästhetischen und apparativen Hautverjüngung und genießt weltweit eine sehr hohe Beliebtheit.

Mit seiner einzigartigen Mikroplasma-Technologie bietet der Accent Prime eine höchst effektive Behandlung zur Hautverjüngung durch fraktionierte Ablation und Erwärmung des Gewebes. Dieser sanfte, fraktionierte Ansatz reduziert das Risiko von Nebenwirkungen wie der postentzündlichen Hyperpigmentierung.

Ein ungleichmäßiger Teint, Narben (wie Kaiserschnittnarben oder auch OP Narben z.B. nach Plastischen Eingriffen), oberflächliche Pigmentveränderungen, Dehnungsstreifen sowie eine raue, unebene Haut lassen sich mit der hoch wirksamen Mikroplasma-Technologie des Accent Prime effektiv behandeln. Es handelt sich regelrecht um eine Hauterneuerung bzw. Haut-Reparatur. Keine Sorge also, wenn sich nach einem Unfall oder Operation Narben bilden – denn diese können vollständig entfernt werden.

Die beliebteste Behandlung bei Beauty Palace Koblenz liegt beim Dehnungsstreifen lasern lassen. Wird die Haut überdehnt, z.B. durch eine Schwangerschaft, einem Wachstumsschub oder einer starken Gewichtszu- bzw. -abnahme, können sich Hautrisse bilden, die so genannten Dehnungsstreifen (Schwangerschaftsstreifen). Die Mikroplasma-Technologie reduziert diese unschönen Hautrisse sichtbar in nur wenigen Behandlungen, sie verblassen nach und nach und werden feiner, bis hin zur vollständigen Eliminierung.

Die durch die Mikroplasma erzeugten Mikroverletzungen regen die Selbstheilungsprozesse im Gewebe an und stimulieren mit der eingebrachten Wärme die Neubildung von Kollagen. Die umliegende Haut bleibt unberührt, was den natürlichen Heilungsprozess fördert. Die Mikroperforation der Haut sorgt für eine sanfte, stufenweise Erneuerung der Hautoberfläche. Die alte verletzte Haut wird so durch eine neue gesunde Haut ersetzt. Eine zusätzliche Radiofrequenz-Behandlung zur Anregung der Kollagenneubildung kann die Ergebnisse optimieren.

Vor und nach der Behandlung

Was ist zu beachten?

Vor der Behandlung

  • In einem persönlichen Beratungsgespräch werden Ihre zu behandelnden Wunschareale begutachtet und ein individueller Behandlungsplan basierend auf unserer Erfahrung und Empfehlung aufgestellt.
  • Kontraindikationen sind zu beachten und werden vorab ausgeschlossen.
  • Die Haut sollte am Tag der Behandlung nicht eingecremt werden.
  • Die Mikroplasma-Behandlung erzeugt ein brennendes Gefühl.
    Um Schmerzen vorzubeugen, kann daher bei Bedarf vor der Behandlung eine betäubende Salbe aufgetragen oder eine Schmerztablette (Ibuprofen) eingenommen werden.
  • Nach Wunsch werden Fotos vor der ersten und nach der letzten Behandlung angefertigt und gegenübergestellt. Diese verdeutlichen das Behandlungsergebnis.

Während der Behandlung

  • Die Behandlung ist relativ schmerzarm, jedoch können je nach Areal Empfindlichkeiten in Form von einem stechenden bzw. reißenden Gefühl auftreten (ähnlich wie beim tätowieren).
  • Je nach Größe des Areals und Umfang der Behandlung ist die Dauer der Anwendung variabel. Trinkpausen und Toilettengänge sind möglich.

Nach der Behandlung

  • Trinken Sie nach der Behandlung ausreichend Wasser und kühlen Sie das behandelte Areal, zum Beispiel mit einem feuchten Tuch. Ein brennendes und warmes Gefühl nach der Behandlung ist nicht ungewöhnlich. Dieses kann einige Tage andauern.
  • Das Auftragen von Heilsalben ist nicht notwendig. Bei Bedarf kann eine Schmerztablette (Ibuprofen) eingenommen werden.
  • Vermeiden Sie nach der Behandlung Sonnenbäder, Körperbäder und Saunagänge sowie Massagen und stärkere Berührungen an dem behandelten Areal (bis zu 10 Tage).
  • Es bildet sich eine leichte Kruste auf dem behandelten Areal. Diese wird, je nach Wundheilung, nach 10-14 Tagen abfallen. Achten Sie unbedingt darauf, diese Kruste nicht selbständig durch Kratzen zu entfernen und lassen Sie die Wunde in Ruhe verheilen.
Hinweis

Behandlungen können nach 10-14 Tagen wiederholt werden, sobald die Kruste abgefallen ist.

Leistungen und Preise

Wählen Sie aus den folgenden Behandlungspaketen Ihr Wunschareal und persönlichen Wunschtarif.

  • Kleines Areal
    Einzelne Narben & Streifen
  • kleines Areal
    100€
    Einzelbehandlung

  • kleines Areal
    450€
    5er Karte

  • kleines Areal
    885€
    10er Karte

  • Mittleres Areal
    Komplettes Areal (z.B. Bauch)
  • mittleres Areal
    250€
    Einzelbehandlung

  • mittleres Areal
    1125€
    5er Karte

  • mittleres Areal
    2200€
    10er Karte

  • Großes Areal

    Mehrere Areale – ganzer Körper

  • großes Areal
    400€
    Einzelbehandlung

  • großes Areal
    1800€
    5er Karte

  • großes Areal
    3550€
    10er Karte

© Copyright 2017 - Aline's Beauty Palace